Corona_Antweiler-Zahntechnik

Bleiben Sie gesund! Wir steuern unseren Teil dazu bei…

Unter dem Einfluss von COVID-19 haben uns die letzten Wochen gezeigt, dass der Ausnahmezustand zum Normalfall wird und eine Rückkehr zur Normalität der Pre-Corona-Zeit noch auf sich warten lässt. Wir von Antweiler Zahntechnik haben alle Maßnahmen getroffen, die eine reibungslose Zusammenarbeit in Zeiten von Kontakteinschränkungen, Hygienegeboten und sonstigen Auflagen dennoch ermöglichen. Schließlich wollen wir, dass Sie gesund bleiben UND Ihrer zahnärztlichen Tätigkeit nachkommen können.

Antweiler-interne Maßnahmen

Natürlich sehnen auch wir das Ende der Corona-Krise herbei und tun alles, um der Ausbreitung des Virus Einhalt zu gebieten und dennoch für Sie mit unseren ZE-Versorgungen da zu sein. Das fängt mit einer Reihe von betriebsinternen Maßnahmen an, die unsere Mitarbeiter schützen. Dazu gehören regelmäßige Handhygiene und bei Bedarf auch Händedesinfektion, die Einrichtung von Arbeitsplätzen mit ausreichendem Abstand zueinander sowie die Staffelung der Pausenzeiten, um die Bündelung von mehreren Personen an einem Platz zu unterbinden. Fertig gestellte Arbeiten, die unser Haus verlassen, werden vor der Verpackung desinfiziert, um einen weiteren Übertragungsweg des Coronavirus auszuschalten.

Ablageorte für Hol- und Bringdienst

Unser Botendienst, der im täglichen Kontakt mit Ihnen steht, ist angewiesen, persönlichen Kontakt zu meiden und die Hygienevorschriften, u.a. Händedesinfektion und das Tragen von Mundschutz, einzuhalten. Alternativ bieten wir auch die Festlegung eines Ablageortes an, an dem wir fertige Arbeiten ablegen und zu erledigende Arbeiten abholen können. Unser Hol- und Bringdienst steht Ihnen wie gewohnt nach Terminvereinbarung zur Verfügung.

Serviceleistungen in Corona-Zeiten

Unser Service vor Ort in Ihrer Praxis sowie bei uns im Labor ist nur eingeschränkt und in Ausnahmefällen verfügbar. Wo immer es geht, werden wir auf das Telefon zurückgreifen, um unsere Serviceleistungen zu erbringen. Wir bieten Ihnen auch gerne einen videobasierten Austausch an, u.a. über Skype, aber auch mit „Bordmitteln“ wie WhatsApp Video. Fragen Sie uns gerne dazu und zu den Ausnahmefällen an. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wenn wir Sie dennoch in Ihrer Praxis besuchen dürfen, halten wir selbstverständlich die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen zu Ihrem, unserem und dem Schutz Ihrer Patienten ein.

Die Antweiler Zahntechnik Botschaft lautet: Unser Dentallabor steht auch in der Krise an Ihrer Seite. Wir sind zu unseren gewohnten Öffnungszeiten für Sie ansprechbar und möchten damit dieser besonderen Zeit mit ein wenig Normalität begegnen. Selbstverständlich können Sie auch auf unser gesamtes Produktportfolio zurückgreifen. Wir halten uns an die Gebote und Verpflichtungen zur Eindämmung von COVID-19 und tragen damit unseren Teil bei, gestärkt und gemeinsam mit Ihnen in die Post-Corona-Zeit starten zu können.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Pamela Antweiler, ZTM

Share this post

Share on print
Share on email